Allgemeine Regeln

Bitte registriere Dich um den ganzen Umfang der Webseite nutzen zu können.

I. Allgemeine


§ 1 Die Serverregeln sind für jeden Spieler bindend und werden mit Einloggen auf unseren Server akzeptiert! - Die Missachtung kann zum Spielausschluss führen.

§ 2 Bei der Wahl des Ingamenames eures Charakters gilt zu bedenken, dass wir auf amerikanischen Grund und Boden spielen. Außerdem werden Namen auf ihre Verbindung zu realen Personen, geläufigen Namen aus Film, Funk und Fernsehen, sowie eindeutige "Trolling"-Namen hin überprüft und gegebenenfalls nicht zugelassen.
§ 3 Im Rollenspiel muss man auch mal verlieren können! Nur so kann ein schönes und wechselseitige RP zu Stande kommen. Wichtig dabei ist was auf dem Server passiert hat nichts mit deiner Person zu tun und darf nicht mit herausgetragen oder persönlich genommen werden.
§ 4 Anweisungen und Entscheidungen durch den Support sind grundsätzlich unumstößlich und zu befolgen.
§ 5 Rassismus, Extremismus, ethnische Anfeindungen, sexuelle Belästigung und Beleidigungen, sowie Mobbing (ab einem gewissen Grad) haben nichts mit Roleplay zu tun und sind verboten.
§ 6 Ein funktionierendes Mikrofon ist Voraussetzung um am Spielbetrieb teilzunehmen, dabei sind - so gut wie möglich - störende Hintergrundgeräusche auszuschließen um andere nicht im Rollenspiel zu stören
§ 7 Es besteht keinerlei Anrecht darauf auf diesem Server zu spielen. Wird ein Spieler abgelehnt oder später aufgrund von Fehlverhalten ausgeschlossen, ist dies mit Ausübung des Hausrechtes begründet.
§ 8 Mit der Nutzung unseres Projektes erklärst Du Dich automatisch damit einverstanden, dass Bild- und Tonaufnahmen von dir veröffentlicht werden dürfen. (z. B. in Form öffentlicher Streams)


II. Kommunikation


§ 1 Es ist Pflicht sich im Ingame Channel vom Teamspeak aufzuhalten, sobald man den RoleplayServer betritt.
§ 2 Externen Voice-Programme oder Plugins (Ingameoverlays) welche einen Vorteil verschaffen können sind nicht gestattet.
§ 3 Im Teamspeak muss der RP Name des Charakters verwendet werden. (Projektmitarbeiter sind ausgenommen)
§ 4 Im Ingame-Channel darf auf kein anderes Teamspeak gewechselt oder die Kopfhörer komplett stumm geschaltet werden. Temporäres muten des Mikrofons (mit Stream sprechen etc. ) stellt kein Problem dar.
§ 5 Es ist immer das Aktuelle Voice Plugin zu verwenden.
§ 6 Das Nutzen von Stimmverzerrern ist nur mit Maske oder am Telefon erlaubt, sofern die Nutzung im RP sinn ergibt. Qualitativ muss man verständlich bleiben.


III. Spielmechaniken


§ 1 Das Ausnutzen von Bugs oder die Nutzung von offensichtlich ungewollten Spielmechaniken (Cheats, Exploits, Trainer etc.) ist verboten. Gefundene Bugs sind umgehend zu melden.
§ 2 Spielmodifikationen ("Mods") dürfen nur benutzt werden, wenn diese durch die Spielleitung genehmigt wurden. Derzeit sind das folgende:
§ 3 Fahrzeuge die während einer RP Situation (z. B. Verfolgungsjagd) auf dem Dach landen dürfen nicht durch die Spielmechanik (drücken von W A S D) wieder auf die Räder gestellt werden.


IV. Roleplay


IV. 1 Allgemein
§ 1 Auf dem Roleplayserver ist es untersagt aus der Rolle zu fallen ("OOC-Getratsche"), oder Synonyme zu verwenden, welche im Reallife niemand verstehen würde (z.B. "Ich gehe mal kurz in Kopf"). Seid kreativer.
§ 2 Das darstellen eines körperlich- oder geistig Behinderten Charakters ist nur in vorheriger Absprache mit dem Support zulässig.
§ 3 Das Leben ist das wichtigste Gut eines Charakters und muss geschützt werden. Im Falle von auftretendem Hang zur Selbstzerstörung kann es auch zu einem permanenten Tod des Charakters kommen.
§ 4 Das Nachspielen von extremsten Situationen (z.B. Verstümmelungen oder Vergewaltigungen) ist verboten.
§ 5 In einer RP Situation ist das mutwillige Ausloggen untersagt. Dies gilt auch, wenn man die Medics über seine Eigene Bewusstlosigkeit via Dispatch informiert hat. (Wasted-Bildschirm)
§ 6 Maskierte Spieler müssen um nicht von "langzeit Bekannten im RP" an der Stimme erkannt zu werden, zumindest merklich Ihre Stimme versuchen zu verstellen. Ansonsten reichen Indizien Beweise wie selbe Kleidung für ein Erkennen aus.
§ 7 Das Aufzwingen des eigenen RPs ohne dem gegenüber eine Möglichkeit zu lassen um zu reagieren gilt umgangssprachlich als POWERRP und ist zu unterlassen. (Bsp. "Ich habe dir gerade Luft in die Vene gespritzt")
§ 8 Jegliches Verhalten, welches unrealistisch und nicht in Relation zum Charakter und der jeweiligen Situation steht wird als FAILRP angesehen und ist zu unterlassen (Bsp. Spieler ist in einen schweren Unfall verwickelt und 2 Minuten später läuft der Charakter herum als wäre nichts gewesen ; Tiefer gelegter Sportwagen brettert mit 180 Km/h durch die Wüste)
§ 9 Eine explizite Schussankündigung wird nicht vorgeschrieben, jedoch muss das Verhalten entsprechend im RP zu dieser Situation hingeführt haben. (Es muss ingame ersichtlich dargestellt werden, dass man schießen wird.)
§ 10 Einen anderen ohne ersichtlichen RP-Hintergrund zu töten oder zu überfahren gilt als RDM/ VDM (RandomDeathMatch/ VehicleDeathMatch) und stellt FailRP dar. Sollte so etwas "versehentlich" passieren ist die RP Situation aufzugreifen und entsprechen zu handeln
§ 11 Wird ein Spieler in einer RP Situation ohnmächtig (Wasted) und wird von unseren Notfallmedizinern (10 Minuten abgelaufen) abgeholt und zum Krankenhaus gebracht, darf dieser sich mindestens 20 Minuten lang nicht mehr dem Ort seines "Ablebens" nähern oder an dem entsprechenden RP teilnehmen. Sein Charakter kann sich dann an nichts mehr aus der vorangegangenen Situation erinnern.
§ 12 Tötungen/ Suizide sind grundsätzlich mit dem Support abzusprechen und müssen sich zudem aus dem RP ergeben.
§ 13 Informationen aus externen Quellen (z.B. OOC Gespräche, Streams Webseite ) im RP zu nutzen ist verboten (META-Gaming). Eine Ausnahme bilden als solche deklarierte IC-Informationen (Wiki; RP Teil im Forum).
§ 14 Während und nach ( 15 Minuten ) einer Flucht/ Verfolgungsjagd darf ein Fahrzeug nicht "eingeparkt" werden. (Soll heißen nicht in die Datenbank). z.B. Könnte so die Polizei einen Fahrzeugwechsel im RP ermitteln.
§ 15 Video- & Sound-aufnahmen gelten vor Gericht nur als Beweismittel, wenn dies durch den Support erlaubt wurde. Dies ist grundsätzlich eine Einzelfallentscheidung.


IV.2 Gruppierungen und Fraktionen
§ 1 Ärzte und Feuerwehr gelten während ihren unmittelbaren Rettungseinsätze als "unantastbar". Dies entbindet diese natürlich nicht davon sich rollenspielgerecht zu verhalten und kann sogar erlöschen, wenn sie sich grob fahrlässig verhalten oder sich auf den Status im RP berufen (FailRP)
§ 2 EMS-Fahrzeuge dürfen nicht geklaut oder absichtlich beschädigt werden. Es gilt dennoch die im RP erforderliche Sorgfaltspflicht.
§ 3 Gruppierungen und Gangs dürfen nicht mehr als 10 Mitglieder haben. Eine Erweiterung ist mit dem Support zu klären.
§ 4 Gangkriege (Definition: Kriege unter Gangs) müssen im Support angemeldet / abgemeldet werden. Gangkriege brauchen einen guten RP Hintergrund. Die Meldung beugt RDM/VDM Anschuldigungen vor
§ 5 "Blood in, Blood out." Bei einem Gangaustritt muss die Person mit Konsequenzen seitens der alten Gang im RP rechnen.
§ 6 Bei Entführungen/ Bedrohungen/ Überfällen/ Erpressungen/ etc. sind realistische Forderungen zu stellen. Serverregeländerungen sind aus dem RP nicht erpressbar.
§ 7 Bei RP Konfrontationen sollte von jeder Seite auf ein ausgewogenes Verhältnis an Spielern geachtet werden ( 30 Spieler vs. 2 Polizisten ist unerwünscht ).


V. Streaming


§ 1 Das Streamen/ Aufnehmen von Videos ist Ingame ausdrücklich erlaubt! Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass der Streamerlink im Forum unter "Über mich" hinterlegt ist.

Streaming ohne hinterlegtem Link kann zum sofortigen Ausschluss von ChoiceV führen. Jegliche Hinweise auf eine Bodycam, Dashcam etc im RP. sind nicht gestattet (FailRP)

§ 2 Streamen ist ausschließlich innerhalb eines der Streamingchannels erlaubt. (LIVE)
§ 3 Bei unklaren Supportfällen können Videoaufzeichnungen als Beweis vorgelegt werden, jedoch entscheidet der Support über dessen Verwendung.

§ 4 Es ist möglich als Streamingpartner auf der Webseite aufgeführt zu werden. Genauere Informationen hierzu folgen im Lexikon oder können beim Streamingsupport erfragt werden.

§ 5 Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Inhalte die Ihr Euren Zuschauern bietet, jedoch behalten wir uns das Recht vor Euch auszuschließen, wenn Ihr bei einer der Live-Streaming-Videoportalen permanent gebannt werdet oder seid.


VI. Sonstiges


§ 1 Jeder Spieler darf nur einen Account besitzen.
§ 2 Verkauf, Weitergabe oder das sich Teilen eines Accounts ist verboten.
§ 3 Es ist verboten im Spiel erhältliche Inhalte gegen Echtgeld zu verkaufen.
§ 4 Supportgespräche dürfen weder gestreamt noch aufgezeichnet werden.
§ 5 Das Team ist jederzeit berechtigt Regeln zu verändern.
§ 6 Das Ausnutzen und bewusste Suchen von Lücken im Serverregelwerk ist zu unterlassen
§ 7 Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.